Willkommen beim TSV Aufhausen

"Das Große kommt nicht allein durch Impuls zustande, sondern ist eine Aneinanderkettung kleiner Dinge, die zu einem Ganzen vereinigt wurden." - Vincent von Gogh

Herzlich Willkommen auf der Homepage des TSV Aufhausen. Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zum Verein, den einzelnen Abteilungen und auch zu unseren zahlreichen Angeboten.

Unsere Chronik und die dazugehörigen Bildergalerien vermitteln Ihnen einen ersten Eindruck vom Vereinsleben im TSV. Vielleicht finden Sie sich ja auf einem der Bilder wieder?!

Dem Vereinskalender können Sie wichtige Termine des Vereins entnehmen.

Sollten Sie noch Fragen, Wünsche oder Anträge haben, wenden sie sich einfach an unsere vereinseigene Email-Adresse:

tsv-aufhausen@gmx.de

Nun möchten Wir Ihnen viel Spaß auf unserer Homepage wünschen.

Umrüstung der Flutlichtanlage

TSV Aufhausen als Teil des Klimaschutzprojekts

Der TSV steht wie jeder Verein im Wandel der Zeit und versucht auch seine Umwelt nachhaltig zu schützen. Eine herkömmliche Glühlampe, wie sie mittlerweile verboten ist, brauchte beispielsweise 100 Watt für eine ausreichende Raumbeleuchtung. Eine neuartige LED-Lampe benötigt hingegen für dieselbe Lichtstärke lediglich 18 Watt. Neben dem finanziellen Aspekt „weniger Verbrauch bedingt weniger Kosten“ war uns auch wichtig, dass weniger Verbrauch auch weniger Herstellungs- und Bereitstellungskosten und somit beispielsweise weniger CO²-Emmision zur Folge hatte.

Nun stellte sich die Frage, ob man die in den 1990er Jahren installierten Halogenlampen mittels Photovoltaik betreibt, oder ob die Leichtmittel erneuert werden. Hierzu wurden schon Ende 2019 zahlreiche Angebote und Informationen seitens des Hauptverantwortlichen 2. Vorstands Schulz Markus, sowie dem 3. Vorstand Seidinger Michael eingeholt. Schnell stand fest, dass ein Umstieg auf LED notwendig ist.

Zur Finanzierung konnten wir mit Zuschüssen des Bundes in Höhe von 12.000 Euro, sowie des BLSV über 10.000 Euro einen Großteil der Gesamtkosten von etwa 50.000 Euro abdecken. Durch die Gemeinde Aufhausen wurde schließlich ein zinsloses Darlehen über 20.000 Euro gewährt, welches durch die nach und nach ausbezahlten Gelder der genannten Töpfe zurückbezahlt wird. Zudem stimmte der Gemeinderat mit 9:3 Stimmen für eine Bezuschussung des Umbaus in Höhe von 15.000 Euro. Somit blieb der Restbetrag von 13.000 Euro, welcher durch den TSV Aufhausen aufgebracht wurde.

Nachdem die Finanzierung geklärt war, ging es ans Eingemachte. Die alten Halogenlampen mussten abgebaut, Aushubarbeiten durchgeführt und der zentrale Schaltkasten erneuert werden. Schließlich wurden insgesamt 11 neue LED-Leuchten am Trainingsgelände angebracht, wobei 8 den Haupt- und 3 den Nebenplatz beleuchten. Der Umbau dauerte einen Tag und wurde von einer ortsansässigen und regional verwurzelten Firma übernommen.

Durch den Umbau hoffen wir als Sportverein, dass wir unseren ökologischen Ansprüchen gerecht werden und gleichzeitig unseren Sportlern ganzjährig die Möglichkeit geben, ihrer Leidenschaft bei besten Bedingungen nachzugehen.

Da wir mit einer Amortisation innerhalb der nächsten 4 bis 7 Jahre rechnen konnten wir aus unserer Sicht den Spagat zwischen finanzieller Verpflichtung und dem eigentlichen Nutzen gut meistern und freuen uns auf die ersten Trainingseinheiten nach der Corona-Pause.