Willkommen beim TSV Aufhausen

"Das Große kommt nicht allein durch Impuls zustande, sondern ist eine Aneinanderkettung kleiner Dinge, die zu einem Ganzen vereinigt wurden." - Vincent von Gogh

Herzlich Willkommen auf der Homepage des TSV Aufhausen. Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zum Verein, den einzelnen Abteilungen und auch zu unseren zahlreichen Angeboten.

Unsere Chronik und die dazugehörigen Bildergalerien vermitteln Ihnen einen ersten Eindruck vom Vereinsleben im TSV. Vielleicht finden Sie sich ja auf einem der Bilder wieder?!

Dem Vereinskalender können Sie wichtige Termine des Vereins entnehmen.

Sollten Sie noch Fragen, Wünsche oder Anträge haben, wenden sie sich einfach an unsere vereinseigene Email-Adresse:

tsv-aufhausen@gmx.de

Nun möchten Wir Ihnen viel Spaß auf unserer Homepage wünschen.

Verkauf der Vereinsschrift

Liebe TSVler,

eigentlich sollte letztes Jahr ein ganzes Wochenende im Zeichen "90 Jahre TSV Aufhausen" stehen. Leider kam Corona und die weit fortgeschrittenen Planungen zerplatzten wie Seifenblasen.

Ein zentraler Punkt unseres Festes war die Geschichte des Vereins aufzuarbeiten und unsere zahlreichen Angebote vorzustellen. Hierzu wurde durch uns eine Festschrift erstellt."Ohne Fest keine Festschrift?!"Grundsätzlich ja, aber wir wollten uns die Möglichkeit nicht nehmen lassen unseren Verein und auch die zahlreichen Sponsoren zu zeigen.Deshalb haben wir kurzer Hand aus der Festschrift eine Vereinsschrift gemacht. Diese sollte dann nach Fertigstellung sofort verkauft werden, aber dann kam der "Weinachts-LockDown" und ein Verkauf war abermals nicht möglich.

Nun lassen die aktuellen Corona-Werte einen Verkauf zu, weshalb unsere Ausschussmitglieder und Helfer des Vereins in den nächsten Tagen und Wochen im Gemeindegebiet von Haus zu Haus gehen und Euch die Möglichkeit geben, unseren Verein zu unterstützen.Die Festschrift kostet 7 Euro und bietet sehr interessanten Lesestoff, u.a. ein Grußwort unseres bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder, unserer Landrätin Tanja Schweiger und vieles mehr. Bilder Eurer Großväter als erste Mannschaft des TSV Aufhausen, Festumzüge mit über 10.000 Zuschauern und und und...

Mit dem Erlös wollen wir hauptsächlich unsere Jugendarbeit fördern, aber auch die Rückstände der zurückliegenden Corona-Zeit aufarbeiten.

Abschließend möchten wir uns bei den zahlreichen potentiellen Helfern für das Fest bedanken. Ohne zu überlegen haben viele Vereinsmitglieder, die Gemeinde Aufhausen, aber auch unsere Sponsoren Ihre Unterstützung zugesichert.

Danke Euch allen!!

Immer sportlich und gesund bleiben!

Euer TSV Aufhausen

PS: Die Festschrift wird auch bei Heimspielen und an einigen Verkaufsstellen im Dorf verkauft.

Sponsoren:

Abstrakt Journey Agro Dienste HellkofenAranes Medien Fliesenlegermeister AumeierDruckerei Kössinger Versicherungsbüro BlablGetränkemarkt Cencic Fenster & Türen DatzmannBäckerei Dirmeier Zahntechnik EnglbrechtFußpflege Englbrecht Spenglerei EßbergerFriseursalon Figaro Bäckerei FroschhammerVersicherungsbüro Gebhard Transport GeserPflasterbau Hanwalter Gasthaus Helm-FischerHolzbau Hildebrand Möbel KlinglKS.Parts Kattenbeck Schreinerei MenacherMichl-Reisen Steinmetz NeugebauerMetzgerei Payerl Bauunternehmen PfäffingerAutohaus Praller Pflege Bayern Damian WagnerPrimosport Remax Rudi ArnoldGetränkemarkt Rist Bayernkapelle Toni SchmidModehaus Schweiss Lagerhaus StanglStiftsgaststätte Aufhausen Zeltverleih Stocker & WeigertMöbelhaus Tratzl Geflügelhof VestElektro Weigl Forstbetrieb WeinbergerAutohaus Weißdorn Sanitär Ferdinand WildZahnarzt Winter Wir sind KircheMaschinenbau Vilsmeier Autohaus DünnesSchreinerei Putz Garagentore BramlRaiffeisenbank Sünching Kfz-Service KörnerLabertaler Fachmarkt Mallersdorf Reifen BauerZimmerei Kastl M1 Friseure RegensburgPizzeria San Daniele Autohaus Angerer

Mario Arndt sponsert Jugendtrikots

Zur Freude unserer D-Jugendspieler der SG Aufhausen/Wallkofen konnten wir sie mit Unterstützung unseres neuen Sponsoring-Partners mit einem nagelneuen Trikotsatz der Marke Jako ausstatten.

Mario Arndt ist für die Signal Iduna Generalagentur tätig und wohnt seit mehreren Jahren in Triftlfing. Für ihn war es eine Herzensangelegenheit seinen Heimatverein im Jugendbereich zu unterstützen. Das Herz unseres Sponsors schlägt für den Fußball: Er ist selbst großer FC Bayern und SSV Jahn Fan. Eine Unterstützung der Fußballjugend ist für ihn ein freudiger Anlass, da er die ehrenamtliche Arbeit des TSV in der Jugendbetreuung unterstützen möchte.

Der Kontakt wurde durch unseren 3. Vorsitzenden Seidinger Michael hergestellt.Letzte Woche konnten wir die Trikots offiziell an unsere Jugendmannschaft übergeben.

wir möchten uns ganz herzlich für die Unterstützung bedanken!

PS: Mario möchte den TSV noch weiter unterstützen. Er sicherte uns die Übernahme von mehreren Teilen der Bandenwerbung zu. Auch hierfür recht herzlichen Dank!

Foto: Mario Arndt, Trainer Christoph Kammermeier, Spieler Simon Seidinger und Philipp Kammermeier.

Umrüstung der Flutlichtanlage

TSV Aufhausen als Teil des Klimaschutzprojekts

Der TSV steht wie jeder Verein im Wandel der Zeit und versucht auch seine Umwelt nachhaltig zu schützen. Eine herkömmliche Glühlampe, wie sie mittlerweile verboten ist, brauchte beispielsweise 100 Watt für eine ausreichende Raumbeleuchtung. Eine neuartige LED-Lampe benötigt hingegen für dieselbe Lichtstärke lediglich 18 Watt. Neben dem finanziellen Aspekt „weniger Verbrauch bedingt weniger Kosten“ war uns auch wichtig, dass weniger Verbrauch auch weniger Herstellungs- und Bereitstellungskosten und somit beispielsweise weniger CO²-Emmision zur Folge hatte.

Nun stellte sich die Frage, ob man die in den 1990er Jahren installierten Halogenlampen mittels Photovoltaik betreibt, oder ob die Leichtmittel erneuert werden. Hierzu wurden schon Ende 2019 zahlreiche Angebote und Informationen seitens des Hauptverantwortlichen 2. Vorstands Schulz Markus, sowie dem 3. Vorstand Seidinger Michael eingeholt. Schnell stand fest, dass ein Umstieg auf LED notwendig ist.

Zur Finanzierung konnten wir mit Zuschüssen des Bundes in Höhe von 12.000 Euro, sowie des BLSV über 10.000 Euro einen Großteil der Gesamtkosten von etwa 50.000 Euro abdecken. Durch die Gemeinde Aufhausen wurde schließlich ein zinsloses Darlehen über 20.000 Euro gewährt, welches durch die nach und nach ausbezahlten Gelder der genannten Töpfe zurückbezahlt wird. Zudem stimmte der Gemeinderat mit 9:3 Stimmen für eine Bezuschussung des Umbaus in Höhe von 15.000 Euro. Somit blieb der Restbetrag von 13.000 Euro, welcher durch den TSV Aufhausen aufgebracht wurde.

Nachdem die Finanzierung geklärt war, ging es ans Eingemachte. Die alten Halogenlampen mussten abgebaut, Aushubarbeiten durchgeführt und der zentrale Schaltkasten erneuert werden. Schließlich wurden insgesamt 11 neue LED-Leuchten am Trainingsgelände angebracht, wobei 8 den Haupt- und 3 den Nebenplatz beleuchten. Der Umbau dauerte einen Tag und wurde von einer ortsansässigen und regional verwurzelten Firma übernommen.

Durch den Umbau hoffen wir als Sportverein, dass wir unseren ökologischen Ansprüchen gerecht werden und gleichzeitig unseren Sportlern ganzjährig die Möglichkeit geben, ihrer Leidenschaft bei besten Bedingungen nachzugehen.

Da wir mit einer Amortisation innerhalb der nächsten 4 bis 7 Jahre rechnen konnten wir aus unserer Sicht den Spagat zwischen finanzieller Verpflichtung und dem eigentlichen Nutzen gut meistern und freuen uns auf die ersten Trainingseinheiten nach der Corona-Pause.